Montag, 22. April 2013

*schleichmalwiederrein*


Ja, ich habe mich vom Heulkrampf anlässlich des 2. Geburtstages des jüngsten Kindes wieder erholt und mich aus dem Selbstmitleid befreit. :))))

Nachdem ich das erledigt hatte, hab ich mein Heil dann natürlich im Nähen und Maschinensticken gefunden. *kicher* Allerdings guckt mal nach draußen, okay jetzt ist dunkel, aber im Hellen ist das ja nicht auszuhalten. Regen, Sonne, trüb, Regen, kalt, bibbern im Takt....Nicht schön.
Da brauch ich einfach ein Ventilchen....

Letzte Woche durfte ich was Zuckersüßes probesticken, die Spitzohrwichtelin Hannah von der Albhütte. Sind die Löckchen nicht zum Verlieben?



Hannah nahm dann Platz auf einem neuen Longsleeve.



....ach und dann war da nochmal eine Süße von der Albhütte. Hier jetzt die Rosen-Resi.



Naja, ganz ohne Kundenaufträge geht es ja nicht.



Oh, und dann habe ich wunderbare neue Taschenrohlinge bekommen von Lillis Elfenwerkstatt. Ganz toll, weil die Taschen sich zu kleinen Rucksäcken verwandeln lassen. Hier hab jetzt die tolle Stickdatei Tinka Bella von tausendschön verarbeitet.




Achja, heute erst verschickt habe ich diese beiden Geschwisterjacken. Ganz zauberhaft geworden, wie ich finde, auch wenn Eigenlob bekanntlich stinken soll. ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen