Montag, 28. Januar 2013

Faschingskostüme....

Ich bin kein Faschingsmuffel, aber ich bin auch kein Fan. Es ist da, und es geht wieder....Wir lassen uns in Ruhe, könnte man sagen.

Leider sehen die Kinder das jedes Jahr anders und in diesem Jahr hatte ich meinen Jüngsten versprochen, dass ich die Kostüme selber nähe. Wobei es auch so war, dass der Wunsch von ihnen, Biene Maja mit ihrem Willi, nur sehr teuer einzukaufen war und sie dann nicht meiner Vorstellung entsprachen.

Deswegen habe ich selbst gewerkelt und heute bin ich nun fertig geworden.

Tragebild gibt es dann irgendwann demnächst, wenn Beide Fasching feiern gehen. :) Ich finde, für das erste Kostüm ist es nicht schlecht geworden.



Dann habe ich einen neuen Lieblingsstoff. Der Little Fox von Janeas World. *seufz* *hach* Ich bin sehr verliebt.....Ich hab mir sogar schon einen eigenen Loop aus dem Stoff genäht, und das will was heißen. Sonst nähe ich ja eher nicht für mich.



Donnerstag, 24. Januar 2013

Probenähen für das Milchmonster


Ich habe in den letzten Tagen das Frida Kleid vom Milchmonster probegenäht. Kurz gucken durftet Ihr ja schon, aber hier jetzt ein paar weitere Impressionen und die fertigen Ergebnisse.

Zunächst erkläre ich aber dieses Schnittmuster mal zu meinem neuem Lieblingsschnittmuster für feste Stoffe wie Cord, Jeans und Popeline. Es ist genauso, wie ich mir Kleider wünsche für Kinder, saubequem und trotzdem schick.
Die Passform ist super, für normale oder stärkere Mädels näht man einfach einen Beleg mit ein und für schlanke Mädels kann man den weglassen.
Im Schnittmuster enthalten sind zwei Varianten, einmal die Tunikaform und einmal das Ganze als Kleid.

Zunächst habe ich die Tunika gewählt. Lange hab ich überlegt, aus welchem Stoff ich die Tunika nähen sollte. Schrank auf, Schrank zu, wieder auf....nachdenken, und dann dachte ich mir, Moment, da war doch noch ein Stück Walk irgendwo.

Tja, und es war genau die richtige Wahl. Ich bin sehr begeistert vom Ergebnis und liebe ab sofort Walk. Für eine Frida Tunika wirklich perfekt.

So, nun Bildchen für Euch:

Die Tunika von vorn, mit Täschchen.



Hinten hat die Tunika ein Freebie von der Krabbel Krabbe, ein Löffelzwergin. :)




So, und nun I proudly present the lucky Sonntagshase-Baby mit ihrer neuen Tunika. :))) Dazu trägt sie einen Rock nach einem Schnittmuster von lillesol&pelle, ebenfalls ein Lieblingsstück. Die tolle Strumpfhose ist von H+M, und leider gibt es sie nicht mehr.





...tja, und nun komme ich zum Kleid. Hier stand sofort fest, dass es aus Jeansstoff genäht wird und ich die Stickdatei Little FOX von Janeas World dafür verwenden werde.
Zunächst ein paar Produktionsdetails :)))



Kreatives Chaos, nicht wahr???!!!!



 Hier jetzt das fertige Ergebnis:





Natürlich noch ein Bild vom glücklichen Neubesitzer.



Last but not least, noch eine Frida. Dieses Mal habe ich den Beleg versucht, auch das ging super. Die Anleitung von Toni vom Milchmonster ist richtig gut.

Der Stoff ist eher leicht, Hilco Cord kombiniert mit einem Seersucker Baumwollstoff. Das Model leider nur von hinten....



....hier aber nochmal von vorn ohne Model. :))))



Wer es bisher hierher geschafft, danke fürs Anschauen und Zulesen. <3

Und was denkt Ihr, hat dieses Schnittmuster Hitpotential? Ich finde schon!


Dienstag, 22. Januar 2013

Habt Ihr ihn gesehen??????


Bestimmt, oder??

Ich hab einen neuen Hasen, einen der noch besser zu mir passt. Zu mir und meinem bunten Kopfchaos....

So, das wollte ich Euch nur mal sagen, muss wieder weg....Probenähen für Milchmonster....Tolles Kleid, ich hab jetzt schon 2 genäht....


Hier nochmal zum Extragucken. <3 <3 <3


Montag, 21. Januar 2013

Noch 6 Tage....

habe ich für die Faschingskostüme vom Flöckchen und Sonntagshasebaby. *uffzzz*

Irrigerweise will ich sie ja selbst nähen, habe nur den Zeitfaktor ein Minikleinesbisschen unterschätzt. Nun ja, zu spät!

Allerdings machen es mir die Zwerge einfach. Flöckchen hat bestimmt, dass er Willi sein will und der Hase muss als Maja gehen. Gut so sei es! Immerhin habe ich schon alles zugeschnitten. Morgen nähe ich alles zusammen. Denn bis auf die Willi-Hose habe noch nicht soviel geschafft. *hüstel*




Dann bin ich dem neuen Füchschen-Stoff von Janeas World verfallen. Toll und niedlich und süß und witzig....*labberlabber* (Ich mag ja Füchse sehr gern, was sicher daran liegt, dass unser Flöckchen ein kleiner Findefuchs ist und auch er aus unerfindlichen Gründen Füchse sehr gern mag. Ich bin in der Hinsicht dann schrecklich sentimental.) Jedenfalls musste ich die entsprechende Stickdatei auch haben, und diese stickt gerade auf der Lady neben mir. *hach<3*


Bestickt wird im Übrigen das Kleidchen Frida, wo ich gerade immer noch am Austesten bin, wie es sich nähen läßt, es passt usw. Dieses Mal habe ich Jeans als Ausgangsstoff gewählt. Das fertige Ergebnis wird es dann die Tage geben.

Jetzt muss aber dringend schlafen gehen. Der Sonntagshase hat letzte Nacht ein bisschen unruhig geschlafen. Sie hat einen Schnupfen und die Eckzähne sind jetzt durch und bahnen sich den Weg. *seufz* Da ist auch für mich eher wenig Schlaf drin.






Sonntag, 20. Januar 2013

Mal kurz gucken wollen???


Aber nur kurz...

Hier jetzt, ganz schnell:



Ich nähe Probe für Toni vom Milchmonster. Das wirklich süße Kleidchen "Frida". Die erste kurze Version für die Tunika liegt bereits hier. Das Sonntagshasenbaby ist sehr begeistert.

Jetzt folgt noch das lange Kleidchen  und wenn alles fertig ist, dürft Ihr es auch sehen. :))))

So, und nun bin ich weg und raus aus dem Wochenende. Morgen wieder Alltag.

Gute Nacht und schlaft schön! <3

Samstag, 19. Januar 2013

Samstag, endlich....

dachte ich gestern und ausschlafen war noch so ein Gedanke, der mich stark bewegte. Ausschlafen ist ja hier schon, ohne Wecker erwachen und das bitte nach halb 7 Uhr morgens. *seufz*

Aber ich Dussel habe dem Sonntagshasenbaby gestern Abend voller Vorfreude erzählt, dass wir heute Samstag haben werden und gaaaannnnnnzzzzzz lange schlafen können.....Bitte wenn ich das nochmal tue, erschießt mich! Das  Baby war um 4.38 Uhr wach!!!!! Dann hat sie eine Milch getrunken, wollte dann auf meinem Bauch liegen, dann neben mir rechts, neben mir links und nach einer Stunde rumzappeln, fing sie an zu singen. *arghhhh*
Na gut, ab in ihr eigenes Bett....kaum war sie weg, tapste unser Flöckchen die Treppe nach oben und wollte als Nexter mit Mama kuscheln. Das aber nur 5 min und dann wollte er Buch lesen. Der Hasenmann stand daraufhin entnervt auf.

Hurra. Was für ein Start in den Tag!

Doch wie heißt es so schön, was uns nicht umbringt, macht uns härter. In diesem Sinne auf gehts!! :))))

Vorher noch ein paar Bilderchen.

Ich habe ein neues Schätzchen. Meine Stick-Madame hat neue liebe Hände gefunden und hier eingezogen ist eine echte Stick-Lady.




Damit habe ich dann gleich losgelegt und ein süßes neues Shirt für unseren Mittleren genäht und vorher bestickt.



Dann hab ich gleich 2 neue Mädchenschnittmuster in dieser Woche probiert. Hier zuerst ein Rock von Ki-ba-doo, Amilia. Auch wenn ich die Falten total falsch herum gelegt habe. Gut schaut er am Hasenbaby trotzdem aus. :))))





Ach, und dann die Ballontunika von rosarosa. Da bin ich total begeistert vom Schnitt. Wie man sieht unser Sonntagshasenbaby auch. :))))



Mittwoch, 9. Januar 2013

Patchworkdecke *bibber*

Ich nähe eine Patchworkdecke. Wohlgemerkt, ich! Ich, die nicht gern geradeaus näht....

Nun ja, ich liebe diese Decken und deswegen muss ich da jetzt ran! Jawohl!
Natürlich mache ich das nicht alleine. Ich versuche mich dank fachkundiger Anleitung durch ein ganz tolles Tutorial von Pech und Schwefel oder auch bekannt als Alles-für-Selbermacher.

Wenn Ihr also wissen wollt, wie ich vorankomme, dann müsst Ihr unbedingt bei Facebook vorbeischauen.

Heute wird die Decke gelegt und genäht. Das passende Vlies ist bestellt. Jetzt werde ich schon hibbelig....

Sonntag, 6. Januar 2013

Schlüssel ins Schloss steck....

und die Hasenwerkstatt mal wieder aufschließen....

Der gestrige Tag war sehr schwierig. Jetzt ist die Oma ganz richtig bei den Sternen, wie mein mittlerer Sohn dann irgendwann sagte. Da hat er wohl recht. :)
Aber es war so, wie sie es wollte. Nur eine kleine Trauerfeier, und es wird kein Grab geben. Ihr Grab ist eine grüne Wiese und im Frühling werden die Gänseblümchen auf ihrem Grab leuchten.

Morgen nun geht der Alltag in der Sonntagshasenfamilie wieder los. Alle Kinder werden in Krippe, Kindergarten und Schule viel Spaß haben und lege nun auch wieder los.
Genügend zu tun ist. Denn ich will doch endlich die CE Problematik angehen. Schließlich mag ich weiterhin meine Hasen, Monstas und anderes anbieten. :))))

Also, dann...Auf geht´s!

Donnerstag, 3. Januar 2013

Heute noch der vorletzte Hoodie...

dieses Mal für meine Jüngste. Ganz stolz hat sie ihn probegetragen.

Jetzt zickt nur noch der Mann rum und will sich keinen nähen lassen. Er fürchtet vermutlich, er kriegt die süßen Wichtel aufs Shirt gestickt. *kicher*

Naja, er darf sich nun Stoff aussuchen. Bin gespannt, was er sich da raussucht. :)))

Hier jetzt der Hoodie vom Hasenbaby. Genäht hab ich nach dem Schnittmuster Kapuziert von Miss  Poppins und verwendet habe ich den wirklich ganz wunderbaren Sweat Darlene von Hilco.




Der Rest der Woche hab ich meine Nähmaschinchen abgeschlossen. Morgen fahren wir zur Beerdigung meiner Oma. Der letzte Gang. :( Jetzt ist es also soweit....

Mittwoch, 2. Januar 2013

MMM - Me Made Mittwoch Klappe, die 1.

Erstmal ein frohes, Neues und wunderbares Neues Jahr 2013 für Euch! So, das war der höfliche Teil. Richtig. :))) Hätte es fast vergessen, immerhin ist heute schon der 2. Januar. ;)

Ich dachte, jetzt wo ich endlich für mich allein genäht habe, mach ich mal beim Me-Made-Mittwoch mit. Bewundert habe ich die entstandenen Sachen schon eine ganze Weile.

Okay, entstanden ist das gute Stückchen erst einen Tag vor Ende 2012, aber seitdem trage ich meinen Kanga (nicht T -anga) ununterbrochen, ziehe ihn nur zum Schlafen aus. :))))) Die Stoffauswahl ist wild, aber die Eulen mussten sein und findet mal soviel Stoff wie ein Zirkuszelt braucht. Gar nicht so einfach, wie ich finde.

Er ist also definitiv MEIN Lieblingsstück für 2012.

Das Bild ist zwar schon unten drin im Blog, aber warum nicht noch einmal zeigen. *lach*




Mich ärgert nur, dass meine Kamera das wunderschöne Weinrot vom Nicky nicht so zeigt. Das Schnittmuster ist der Kanga von Farbenmix. Die Stickereien von Zwergenschön.

Die anderen Werke der MMM-Mädels (ich nehme an, es sind nur Mädels) hier: Me-Made-Mittwoch .